13. Dezember: Heilige Lucia


Heute gedenken wir der Heiligen Lucia. Eine Heilige, deren Tag vor allem in Skandinavien
mit regem Brauchtum begangen wird. Dort tragen die Mädchen ein weißes Kleid, mit
einem roten Band um die Taille und einen Lichterkranz auf dem Kopf. Dazu werden Lucialieder gesungen.

Die heilige Lucia war eine frühchristliche Märtyrerin, die nachts den Armen heimlich Lebensmittel
brachte. Damit sie beide Hände frei hatte, trug sie einen Kranz mit Kerzen auf dem Kopf.

Der Lichterkranz auf ihrem Kopf passt so gut in diese dunkle Jahreszeit. Überall leuchten bei uns die
Kerzen auf den Adventskränzen, in vielen Häusern drehen sich Pyramiden im Kerzenschein. Wir machen
es uns drinnen gemütlich – während es draußen nass, kalt und dunkel ist. Lucias Lichterkranz aber steht
nicht für eine Gemütlichkeit in unseren Wohnungen. Denn sie hat sich nachts mit dem Kranz auf dem Kopf Licht auf
den Straßen gemacht, um in ihren Händen mehr Essen, Trinken, Kleidung für die Bedürftigen tragen zu können.

Gerade in dieser Spannung passt die heilige Lucia gut in den Advent – zum einen durch das Licht
auf ihrem Haupt und zum anderen durch ihre Gaben in den Händen. Indem sie den Bedürftigen Gutes tut wird
sie selbst zu einer lichten und wärmenden Gestalt. Damit verkündet sie den kommenden Christus.

Am heutigen Gedenktag können wir nach ihrem Vorbild Licht und Wärme für andere sein. Und der Andere
ist manchmal schon der Mann neben mir in der Bahn oder meine Kollegin ein Büro weiter.

Dr. Tobias Kanngießer, Köln


Den "Virtuellen Adventskalender" finden Sie auch in der App "Gott offen" unter Gebete – Kirchenjahr – Adventszeit.
Die App ist kostenlos für iOS in Apples App Store als auch für Android im google Play Store verfügbar.



Logo Adventskalender

IMPRESSUM:
Inhaber und Herausgeber: Kolpingwerk im Erzbistum Köln e. V., Präses-Richter-Platz 1a, 51065 Köln
Redaktion: Dr. Tobias Kanngießer


Sie erhalten diese E-Mail, weil Ihre E-Mail-Adresse auf der Seite www.adventkalender.or.at eingetragen wurde. Sollten Sie sich abmelden wollen, so schicken Sie bitte diese E-Mail mit dem Betreff "Abmeldung" zurück.