3. Dezember: Frieden und Gerechtigkeit


Frieden und Gerechtigkeit werden sich küssen, so heißt es in der Bibel (Psalm 85,11). Der Engel des
Herrn kündigt es an. Ein "Friedensfürst" kommt in die Welt. In der Bergpredigt wird ausgesagt, dass
die "Friedfertigen" mit Jesus sein werden. "Selig sind die Friedfertigen; denn sie werden Gottes
Kinder heißen" (Matthäus 5,9). Die Nachfolgenden werden in Treue Menschen sein, die Jesus in seiner
Friedensherrschaft unterstützen. Doch in welcher Haltung und mit welcher Intention wird dies "Heute für
Morgen" spürbar und erkennbar? Lässt sich dazu ein Hinweis finden zur aktuellen Gestaltung von Politik?
Papst Franziskus weist uns daraufhin, Wort und Tat zusammen zu betrachten. Glauben und Leben stehen in Beziehung
zueinander. Papst Franziskus schreibt über eine gerechte Politik: "Eine gerechte Politik stellt sich in den Dienst am
Menschen, sie dient allen betroffenen Personen; sie kümmert sich um geeignete Lösungen zur
Gewährleistung der Sicherheit sowie der Achtung der Rechte und der Würde aller; sie versteht es,
auf das Wohl des eigenen Landes zu schauen und zugleich das der anderen Länder zu berücksichtigen in einer
untereinander immer mehr verbundenen Welt." Ich wünsche Ihnen Zeit, fest im Glauben und tatkräftig im
Handeln für eine gerechte Welt und somit friedfertig mit Gott unterwegs zu sein.

dein Friede
möge auf uns
herabkommen

dein Friede
möge uns
erfüllen

dein Friede
möge uns
unruhig machen

dein Friede
möge uns
sehnsüchtig machen

dein Friede
möge uns
Mut zum Dunkel geben

dein Friede
möge uns
Lust am Leben machen

dein Friede
möge uns
Vertrauen lehren

dein Friede
möge uns
auf die Suche schicken

dein Friede
möge Antwort
auf meine Fragen sein

dein Friede
sei mit uns

In: Andrea Schwarz, Wenn ich meinem Dunkel traue. Auf der Suche nach Weihnachten
© 1993 Verlag Herder, Freiburg im Breisgau, S. 110-111.

Felizitas Marx, Düsseldorf


Den "Virtuellen Adventskalender" finden Sie auch in der App "Gott offen" unter Gebete – Kirchenjahr – Adventszeit.
Die App ist kostenlos für iOS in Apples App Store als auch für Android im google Play Store verfügbar.



Logo Adventskalender

IMPRESSUM:
Inhaber und Herausgeber: Kolpingwerk im Erzbistum Köln e. V., Präses-Richter-Platz 1a, 51065 Köln
Redaktion: Dr. Tobias Kanngießer


Sie erhalten diese E-Mail, weil Ihre E-Mail-Adresse auf der Seite www.adventkalender.or.at eingetragen wurde. Sollten Sie sich abmelden wollen, so schicken Sie bitte diese E-Mail mit dem Betreff "Abmeldung" zurück.