25. März: Palmsonntag


Am Ende ein König – ein König am Ende: beide Sichtweisen verdichten sich am Palmsonntag. Jesus, als König auf einem Esel – eine johlende und rufende Menge, die ihn als König begrüßt. Sie sehnen sich nach Freiheit und Gerechtigkeit. Für wenige Stunden ist Jesus ihr „Star“, später ihr Sündenbock, den man besser kreuzigt und tötet. Da wird deutlich, wie nah „Aufstieg“ und „Fall“ nebeneinander liegen.

Dieser Jesus am Kreuz ist unser König und ruft uns zum Leben.



IMPRESSUM:
Inhaber und Herausgeber: Kolpingwerk im Erzbistum Köln e. V., Präses-Richter-Platz 1a, 51065 Köln
Redaktion: Dr. Tobias Kanngießer


Sie erhalten diese E-Mail, weil Ihre E-Mail-Adresse auf der Seite www.fastenkalender.or.at eingetragen wurde. Sollten Sie sich abmelden wollen, so schicken Sie bitte diese E-Mail mit dem Betreff "Abmeldung" zurück.