14. April: Karfreitag heute


Karfreitag heute
das kann die tiefe Lebensangst sein,
die mich lähmt und die jeden Lebensmut sterben lässt.

Karfreitag heute
das kann der Egoismus sein,
der über Leichen geht und nur an sich selbst denkt.

Karfreitag heute
das kann die Resignation sein,
die keine Hoffnung mehr sieht und den Menschen lebensmüde macht.

Karfreitag heute
das kann die Brutalität sein,
die andere aus dem Weg räumt und ihre Würde mit Füßen tritt.

Karfreitag heute -
das kann der Rufmord sein,
der jemanden zu Unrecht beschuldigt und ihn an den Pranger stellt.

Karfreitag heute
das kann die Einsamkeit sein,
die einen Menschen isoliert und ihn seelisch krank macht.

Karfreitag heute
das kann der Krieg sein,
der zwei Menschen zu Feinden macht und Versöhnung sterben lässt.

Karfreitag heute
das kann die Entblößung sein,
die Vertrauen missbraucht und jemanden in tiefster Weise beschämt.

Karfreitag heute
das kann die unheilbare Krankheit sein,
die jegliche Hoffnung auf Gesundheit zunichte macht.

Karfreitag heute
das kann der Glaubenszweifel sein,
der das Leben erschüttert und den Tod nicht mehr überwinden kann.


Aus: Pater Wilhelm Ruhe, Bardeler Fastenmeditationen, S. 54 Verlag Dom Buchhandlung, Osnabrück 2017. Internet: www.dom-buchhandlung.de
Sie können das verwendete Buch direkt über diesen Link bestellen.



IMPRESSUM:
Inhaber und Herausgeber: Pfarre Linz - St. Peter, Wallenbergstraße 20, 4020 Linz
Redaktion: Paul M. Delavos


Sie erhalten diese E-Mail, weil Ihre E-Mail-Adresse auf der Seite www.fastenkalender.or.at eingetragen wurde. Sollten Sie sich abmelden wollen, so schicken Sie bitte diese E-Mail mit dem Betreff "Abmeldung" zurück.